Unser Pädagogisches Konzept

So geben wir unsere Vision weiter:

Unterhalten - Über einen altersgerechten, niederschwelligen Zugang fällt es leichter, sich auf schwierige oder sensible Themen einzulassen.

 

Bilden - Wissen rund um Rassismus als Diskriminierungsform fördert das Erkennen. Wir informieren über seine Formen, Begriffe und Buch- und Website- Empfehlungen.

 

Inspirieren - Scham oder Schuldgefühle sind kein Tabu. Statt sie in Wut umzuwandeln, können wir sie durch Selbsterkenntnis, Perspektivwechsel, Bildung und Austausch mit anderen ganz leicht abbauen - und glücklicher miteinander leben.

Diese Fähigkeiten Ihrer Schüler fördern & stärken wir:

  • Selbstreflexion
  • Perspektivwechsel
  • Verantwortung übernehmen für das eigene Denken und handeln
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
  • Bereitschaft zur Konfliktlösung/Streitschlichtung
  • Vor Gruppen sprechen
  • Wertschätzende Kommunikation miteinander (im Kontext eines sensiblen Themas)
  • Mut, für seine Überzeugung und andere einzutreten
  • Mut, um Hilfe zu bitten
  • Spoken Word Poetry als Ventil für die eigenen Gefühle